Das war: #8 - Kreativzentrum Anne Frank / Diesmal Ultralaut

Codenames
  • Veranstaltung

Am letzten Montag, den 1. Juli hieß es wieder: Jetzt wird gespielt! 13 Spielebegeisterte trafen sich im Kinder- und Jugendkreativzentrum und die Stimmung war von Anfang an ausgelassen.

Es wurde viel geredet, gelacht und es war eine gesellige Runde – und dabei hatten wir mit dem Spielen noch nicht einmal angefangen!

Bis zur Entscheidung, was gespielt werden sollte, gab es zahlreiche Vorschläge und aberwitzige Begründungen. Bohnanza ("Ich möchte heute nicht mehr viel denken müssen!"), Wizzard, Codenames, Munchkin ("Das ist ein Klassiker!"), Risiko und noch einige weitere Spiele wurden genannt. Nach einer hitzigen Debatte teilte sich die große Runde in zwei kleinere auf. Auf der einen Seite wurde Munchkin gespielt, ein Fantasy-Kartenspiel, bei dem man Monster besiegen muss.

Auf der anderen Seite wurde Codenames gespielt, aufgrund der Mitspieler*innen in Teams. Dabei handelt es sich um ein Spiel, bei dem mit wenigen Hinweisen die eigenen Mitspieler bestimmte Begriffe erraten müssen.

Am Munchkintisch ließen sich drei Neulinge von zwei abgebrühten und langjährigen Spieler*innen nicht hinter's Licht führen und stiegen erst allmählich und dann immer rasanter in die Geschichte eines Dungeon mit Drachen, Filzläusen und Topfpflanzen ein, die besiegt werden mussten!

Nebenan wurde lautstark und wiederholt diskutiert, warum unterschiedliche Mitspieler*innen denn so uneindeutige Hinweise gegeben hätten, die sie selbst in ziemlicher Regelmäßigkeit sehr einleuchtend fanden und den Unmut nicht nachvollziehen konnten.

Kurzum: an beiden Tischen ging es hoch und vor allem laut und wortreich zu – es wurde wirklich nicht an Worten gespart. Gelegentlich auch ein wenig ausgerastet, ein Riesenzirkus!

Das war dann wohl ein fast perfekter Gaming Circus (Achtung, wirklich schlechtes Wortspiel). Zum perfekten Spieleabend fehlten scheinbar nur die Kekse, was zu Beginn kurz bemängelt wurde (;

Beim nächsten mal,

am 11.07.2019 sind wir wieder in der Stadtbibliothek Minden von 19.00 - 22.00 Uhr.