Das war: #5 - Stadtbibliothek / Terror in Meeple City / ...

Terror in Meeple City
  • Veranstaltung

Da wir ab sofort mit dem Spieletreff vom Kreativzentrum Anne Frank gemeinsame Sache machen, haben bei der #5 auch einige neue Mitspieler vorbeigeschaut.

Das gab es und das wurde gespielt,

Bärenpark

Jeder Spieler baut seinen eigenen Bärenpark, dabei muss der Baubereich mit Bärengehegen, Laufwegen und einige anderen Dinge bestückt werden. Die Spielsteine sind dabei wie Tetrissteine und müssen auf das Gelände gepuzzelt werden.

Terror in Meeple City

Godzilla? Hydrox? King Kong? Wer kennt sie nicht, jene Monster die ganze Städte in Schutt und Asche gelegt haben. Die Spieler können hierbei genau das gleiche tun, erst wird eine Stadt aufgebaut und dann werden Autos geschmissen, Mitstreiter angerempelt und jede menge Superkräfte genutzt um am Ende die meisten Bewohner der Stadt gefressen zu haben.

Mafia de Cuba

Wir sind in Kuba, im Jahre 1955, der Boss der Mafia lädt all seine Untergebenen ein und will bei diesem Treffen schauen wer von ihnen Loyal ist. Er lässt dazu eine Zigarrenschachtel kreisen, in ihr befinden sich Diamanten um sie in Versuchung zu führen. Jeder Spieler kann entscheiden ob er einen Personenchip nimmt oder aber einige der Diamanten, je nachdem wie er sich entscheidet gibt es unterschiedliche Siegbedingungen.

Escape Team

Dieses Escape Game ist zum selber ausdrucken. Zusätzliche kommt noch eine App zum Einsatz die für die nötige Interaktivität sorgt.

Beim nächsten mal,

Die nächste Veranstaltung, findet am 06.05.2019 statt.