Das war: #2 - Stadtbibliothek / Blade Saber / ...

Isaac
  • Veranstaltung

Die zweite Veranstaltung hatte leider der Schnee im Griff, was dazu geführt hat das einige dann doch zu Hause blieben. Diejenigen die sich trotz rutschigen Straßen zu uns kamen hatten viel Spaß.

Das gab es und das wurde gespielt,

The Binding of Isaac: Four Souls ist das Brettspiel in der gleichnamigen Computerspiel-Reihe. Der Erfinder betont dass es sich um ein "soziales Spiel" handelt, bei dem "Freundschaften zerstört" werden können. Wir hatten zumindest den Eindruck das es der lauteste Tisch war.

Dungeon Time ist ein Kooperatives Echtzeit-Kartenspiel, bei dem die Spieler*innen versuchen die passende Ausrüstung zu kombinieren um Aufgaben zu lösen. Das Spiel ist vor allem für Personen die ein gutes Gedächtnis haben geeignet, wir hatten deutlich unsere Schwierigkeiten.

Blade Saber für die Playstation VR versuchen die Spieler*innen im Takt der Musik farbige Würfel mit ihren Laserschwertern zu zerschneiden und Hindernissen auszuweichen. Das Spiel wurde von Musikliebhaber und Rhythmusfans intensiv genutzt.

Amiga: Pang, Lotus Esprit Turbo Challenge und Barbarian bei Pang wurde zu Zweit Gummibällen ausgewichen und mit Harpunen geschossen, Lotus Esprit Turbo Challenge ist ein rassantes Rennspiel und zuletzt Barbarian ist eine Hommage an Filme wie Conan der Barbar.

Beim nächsten mal,

würden wir uns über neue Mitspieler freuen, die nächste Veranstaltung findet am 22.02.2019 statt.