Das war: #1 - Stadtbibliothek / Checkbox / Blueprint / ...

Checkbox Horror-Rollenspiel

Die erste Veranstaltung war übersichtlich, wir hatten zwei voll belegte Tische und jede Menge Spaß. Sehr gefreut haben wir uns auch darüber das die die zu uns kamen auch Spiele mitgebracht hatten.

Das gab es und das wurde gespielt,

Blueprint versuchen die Spieler mit sechs Würfeln, die unterschiedliche Materialien darstellen, Gebäude zu bauen.

Azul, ist ein Taktisches Legespiel, bei dem der portugiesische König Handwerker beauftragt hat seinen Palast mit Mosaiken zu verzieren. Belohnt wird derjenige der Zusammenhängende Kacheln legt, aber das wollen die anderen Spieler natürlich auch.

Bei Checkbox, einem kurzem und spannendem Horror-Rollenspiel, durften ein Nerd, eine Französische Künstlerin, ein eher unscheinbarer Herr mit einer Vorliebe für Kerzen und ein Haariger Busfahrer eine Reise durch das Hügelige Neu England der Gegenwart machen.

Black Stories: Drehbuch hier rekonstruieren die Spieler Drehbücher. Nur ein Spieler, der Regisseur, kennt das Mörderische Drehbuch, die übrigen Spieler können mit Ja- / Nein-Fragen versuchen zu Erfahren was der Inhalt des Drehbuchs war.

Amiga: Speedball 2, Super Cars 2 und Barbarian Speedball 2 ist eine eher Handgreifliche Variante des Handballs und spielt in der Zukunft, Super Cars 2 ist Top-Down Rennspiel bei dem die Wagen bewaffnet werden können und zuletzt Barbarian ist eine Hommage an Filme wie Conan der Barbar.

Beim nächsten mal,

würden wir uns über neue Mitspieler freuen, wir planen für Ende Januar 2019 den nächsten Termin.